Startseite - DRK Jubiläum
 Fahrzeuge Wiese
First Responder - Rückenschild
DRK - Werden Sie Mitglied

Aktuelle Neuigkeiten

22.03.2021


zurück zur Übersicht


"Testen für Alle" - kostenlose Covid-19-Schnelltests

Seit dem 8. März haben alle Bürgerinnen und Bürger in Rheinland-Pfalz ohne Symptome mindestens einmal pro Woche die Möglichkeit, sich kostenlos auf das Coronavirus testen zu lassen. Dafür wurden landesweit zahlreiche Schnellteststellen eingerichtet. Die Hilfsorganisationen (ASB, DRK, JUH, MHD) im Westerwaldkreis wurden von den Verbandsgemeinen gebeten, Teststellen einzurichten und regelmäßig zu betrieben.
Desweiteren werden Teststellen von Apotheken, ärztlich- und zahnärztlich geführten Einrichtungen, medizinschen Laboren und anderen fachlich qualifizierten Betreibern betrieben. Ein aktuelle Liste der Teststellen in Rheinland pfalz finden sie hier

In den Augst-Gemeinden Eitelborn, Neuhäusel, Kadenbach und Simmern hat sich der DRK Ortsverein Augst e.V. entschlossen gemeisam mit unserem 1. Vorsitzenden und Vereinsarzt Dr. Peter Weinsheimer eine Kooperation einzugehen und gemeinsam ein Teststelle zu betreiben (verantwortlicher Betreiber: Dr. P. Weinsheimer).

Das Teststelle ist an die Praxisräume der allgemeinmedizinischen Praxis Dr. P. Weinsheimer angegliedert.
Unter der Woche sind kostenlose Schnelltests nach telefonischer Anmeldung unter 02620-338 vormittags möglich.

Der DRK Ortsverein Augst e.V. bietet zusätzliche Termin in Form von Sonderveranstaltungen abends oder am Wochenende an, die über das Wochenblatt der VG Montabaur und soziale Medien angekündigt werden.

Für die kostenlosen Schnelltests ist nur ein gültiger Personalausweis erforderlich.
Sie erhalten auf Wunsch eine amtlich anerkannte Bescheinigung mit dem Testergebnis (entsprechend der 18. CoBeLVO Rlp).

Informationen für Testinteressierte


Kontakt



Unterkunft:
Augst Halle
Westerwaldstraße
56335 Neuhäusel

Postanschrift:
DRK Ortsverein Augst e.V.
Triftstraße 6
56337 Eitelborn

Telefon:  02620 - 95 19 433
Telefax:  02620 - 95 19 434
E-Mail senden

Einsatzgebiet

Einsatzgebiet